Tag der Ausbildung 2019

Unser Tag der Ausbildung

Am 21.09.2019 findet unser diesjähriger Tag der Ausbildung für all die statt, die Lust haben unser Unternehmen, die Ausbildungsmöglichkeiten und die Azubis kennenzulernen. Beginn ist um 10 Uhr in unserem Firmensitz in Merzig.
Wir haben ein vielfältiges Programm mit einer Unternehmenspräsentation, Workshops und Bewerbungschecks für euch vorbereitet. Sollten wir euer Interesse geweckt haben, kohlpharma kennenzulernen, dann meldet euch bis zum 13.09.2019 per E-Mail (bewerbung@kohlpharma.com) bei uns an.

Wir freuen uns, euch hier am Tag der Ausbildung kennen zu lernen.

Die Azubis

Tag der Ausbildung 2017 – Zusammen mit Euch ein voller Erfolg!

Am diesjährigen Tag der Ausbildung, dem 29.09.17, präsentierten wir Azubis potentiellen Bewerbern
unser Unternehmen. Neben einer Präsentation und verschiedenen Praxisbeispielen hatten die Teilnehmer dieses
Jahr zusätzlich die Möglichkeit an berufsorientierten Workshops teilzunehmen.
Angeboten wurden diese in verschiedenen Ausbildungsbereichen (kaufmännisch, gewerblich, IT).

Außerdem gab es einen Bewerbungscheck, bei dem gemeinsam über mitgebrachte Bewerbungsunterlagen
geschaut wurde. So konnten hilfreiche Tipps und Anregungen vermittelt werden.

Zum Ende hin erhielten alle Teilnehmer einen Feedbackbogen. Dieser soll uns Azubis dabei helfen den Tag
der Ausbildung in Zukunft noch attraktiver gestalten zu können. Die Auswertung der Feedbackbögen ergab
ausschließlich positive Rückmeldungen.

Das zeigt uns wieder einmal: „Unser Tag der Ausbildung ist ein voller Erfolg!“ 🙂

Ein Tag im Leben eines Auszubildenden für Fachinformatiker

Mit diesem Programm steuert man einen Roboter durch ein Labyrinth

Mit diesem Programm steuert man einen Roboter durch ein Labyrinth

Das BIOS lädt, der Lüfter fängt an zu summen, ein Bildschirm leuchtet auf. So beginnt der Morgen hier bei uns im Azubi Büro. Meist bekommen
wir von unserem Ausbilder eine Aufgabe, die wir innerhalb der nächsten Tage bearbeiten und lösen sollen, um die Programmiersprache C
besser kennen zu lernen.
Bei jeglichen Fragen steht dieser uns natürlich mit Rat und Tat zur Seite.

Die meisten von Euch denken bestimmt unser Beruf wäre eintönig und bestünde nur aus Programmieren, allerdings stimmt das so nicht.
Zu Beginn einer neuen Aufgabe wird als Erstes ein Konzept ausgearbeitet, um mögliche Bugs schon vorher zu vermeiden. Dabei sieht man in
den seltensten Fällen alle Bugs, aber immerhin schon mal einige. Auch die darauffolgende Umsetzung wird mit einem Konzept
deutlich erleichtert.
Beim Programmieren selbst kann es allerdings auch zu Schwierigkeiten kommen und man muss eventuell das Konzept
überdenken oder erweitern.
Nachdem das Programm „fertig“ ist sollte man es noch ausgiebig testen, um sicher zu gehen, dass nicht weitere Bugs oder Ausnahmefälle zu
Fehlern führen könnten. Hier können nämlich schon kleine Fehler zu mehr oder weniger großen Katastrophen führen (:D). Diese Fehler zu finden
gestaltet sich dann als besonders kniffelig, da sie sich meist gut tarnen. Wenn das Programm dann schließlich fehlerfrei ist überlegt man sich
noch selbst weitere Funktionen, um das Programm zu erweitern und zu verbessern

Wenn man zufrieden mit seiner Arbeit ist gibt man diese bei dem Ausbilder ab, der dann weitere Verbesserungsvorschläge gibt oder andere
Möglichkeiten der Umsetzung aufzeigt. Wer denkt, dass wir uns danach langweilen würden, liegt falsch, denn es gibt natürlich eine neue
Aufgabe, die neue Schwierigkeiten mit sich bringt.

David und Julian, Fachinformatiker Anwendungsentwicklung