Tag der Ausbildung 2019

Unser Tag der Ausbildung

Am 21.09.2019 findet unser diesjähriger Tag der Ausbildung für all die statt, die Lust haben unser Unternehmen, die Ausbildungsmöglichkeiten und die Azubis kennenzulernen. Beginn ist um 10 Uhr in unserem Firmensitz in Merzig.
Wir haben ein vielfältiges Programm mit einer Unternehmenspräsentation, Workshops und Bewerbungschecks für euch vorbereitet. Sollten wir euer Interesse geweckt haben, kohlpharma kennenzulernen, dann meldet euch bis zum 13.09.2019 per E-Mail (bewerbung@kohlpharma.com) bei uns an.

Wir freuen uns, euch hier am Tag der Ausbildung kennen zu lernen.

Die Azubis

Unsere Ausbildungsberufe – Fachkraft für Lagerlogistik/Fachlagerist/-in

Heute stellen wir EUCH den folgenden Ausbildungsberuf vor:

Das wirst Du lernen

Als Fachkraft für Lagerlogistik bzw. Fachlagerist/-in nimmst Du die importierten Arzneimittel in Empfang und
prüfst die Lieferung. Du organisierst die Entladung, sortierst und kontrollierst die eingehenden Produkte und
lagerst sie sachgerecht ein. Für den reibungslosen Warenausgang stellst Du unsere Kundenaufträge zusammen,
verpackst diese sachgerecht und stellst Lieferungen für unsere Spediteure zusammen. Auch die Lagerorganisation
und die Lagerdatenpflege gehören zu Deinen Aufgaben.

So läuft die Ausbildung ab

In Deiner 2-jährigen Ausbildung als Fachlagerist/-in bzw. in der 3-jährigen Ausbildung
zur Fachkraft für Lagerlogistik bist Du im Wechsel in unserem Unternehmen und in der
Berufsschule (KBBZ Saarbrücken-Halberg 2x pro Woche). Im Unternehmen durchläufst Du
verschiedene Abteilungen – dazu gehören z.B. das Importwarenlager, das Verkaufswarenlager
und der Versand.

Ideal, wenn Du folgende Eigenschaften mitbringst

  • Interesse am Anpacken und Koordinieren
  • Organisatorische Fähigkeiten (z.B. um im Lager für Ordnung zu sorgen und den Überblick zu behalten)
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise z.B. bei der Kontrolle von Waren)
  • Sicherheitsbewusstes Arbeiten (z.B. bei der Arbeit mit Fördermitteln)

Hilfreich für eine erfolgreiche Ausbildung sind außerdem

  • Hauptschulabschluss oder Mittlerer Schulabschluss
  • Gute Noten in Mathematik (z.B. für die Ermittlung von Lagerkennzahlen)

Interesse geweckt?
Dann sende uns doch Deine Bewerbungsunterlagen bis zum 30.11.2018.

kohlpharma GmbH
Personalabteilung/Ausbildung
Im Holzhau 8, 66663 Merzig

Oder per Mail

bewerbung@kohlpharma.com

Abteilungseinsatz VWL

Mein Name ist Maria. Ich mache eine Ausbildung zur Kauffrau für Dialogmarketing und bin im ersten Lehrjahr.
Meine Hauptabteilung ist selbstverständlich der Kundenservice. Da unser Unternehmen das Ziel hat, dass alle
Azubis die Zusammenhänge des Unternehmens erkennen und somit den vollständigen Warenfluss verstehen/erleben
können, ist mein zweiter Abteilungseinsatz im Lager. Es war für mich sehr interessant und ich konnte viele
Erfahrungen sammeln. Die Medikamente sachgerecht einzulagern und ordentlich zu verpacken, hat mir besonders
Spaß gemacht. Ebenso hilft mir das Wissen nun in allen anderen Abteilungen, die Aufgaben besser zu verstehen.
Besonders im Kundenservice, da ich hauptsächlich Kontakt zu unseren Kunden habe und z.B. Retourenanfragen
(wie bei einem Bruch) bearbeite.

Im Lager unterscheiden wir das Importwarenlager und das Verkaufswarenlager. Im Importwarenlager werden die
Medikamente aus den EU-Ländern angeliefert. Diese werden ausgepackt, kontrolliert, erfasst und in die
Kennzeichnung zur Fertigung weitergegeben. In der Kennzeichnung werden die Medikamente mit Etiketten und
deutschem Beipack versehen.

Das Verkaufswarenlager ist für die Bereitstellung der Medikamente, zur Kommissionierung und für die
reibungslose Fertigstellung der Aufträge verantwortlich.

Hier wird das Lager in mehrere Bereiche unterteilt:

  • Leitstand: Überblick und Steuerung über alle Lagerbereiche
  • Kommissionierung: Bereitstellen von Medikamenten aufgrund von Kundenaufträgen
  • Kontrolle: Dient zur Stichprobenkontrolle der Aufträge & Chargenerfassung für den Großhandel
  • Verpackung: Ordnungsgemäße Verpackung um Beschädigungen bzw. Retouren zu vermeiden
  • Automat: Unterscheidung zwischen den Schnelldrehautomaten 1 & 2 (schnelle, automatische und sichere Kommissionierung) – Fehlerquote < 0,01 %
  • Bündel: Vereinfachung der Kommissionierung, indem z.B. fünf Packungen zu einer Einheit gebunden werden
  • Versand: Pakete sortieren, Paletten versandfertig stellen & abholen lassen