SAN Osteraktion

Der Losverkauf, den wir, die Mitglieder des Social Azubi Networks, im letzten Monat veranstaltet haben, war ein voller Erfolg. Wir stellten ein Gefäß gefüllt mit bunten Ostereiern auf, bei dem die Teilnehmer schätzen durften, wie viele Eier sich in diesem befinden.

Gemeinsam konnten wir mit über 150 verkauften Losen und fleißigen Spenden 350 Euro einnehmen.

Diese Einnahmen werden schon in wenigen Tagen dem Sozialwerk Saar – Mosel von unseren Mitgliedern übergeben.

SAN Spendenübergabe

Letzte Woche fand die Spendenübergabe der Weihnachtstombola von unserem Social Azubi Network e.V. statt.
Der Erlös von 1800 Euro wurde an das Alten- und Pflegeheim Kloster Marienau in Schwemlingen gespendet.
Die Mitglieder des SANs bedanken sich für den herzlichen Empfang des Bewohnerrats des Alten- und Pflegeheimes.

Azubiprojekte bei kohlpharma

Wir, die Azubis von kohlpharma dürfen schon während der Ausbildung viel Verantwortung übernehmen. So gibt es
verschiedene Azubiprojekte bei kohlpharma. Die Azubiprojekte werden, wie der Name schon sagt, von uns Azubis
geleitet. Von der Organisation über die Durchführung, bis zur Nachbesprechung liegt die Verantwortung bei uns,
wobei unsere Ausbilder natürlich bei allen Projekten beratend zur Seite stehen.

Da es viele Azubiprojekte gibt, werden diese nach den Ausbildungslehrjahren unterteilt. So
kümmern sich alle Azubis aus einem Lehrjahr, egal welcher Ausbildungsberuf,
um dieselben Projekte.

Im ersten Lehrjahr hat man mehrere Projekte. Zum Beispiel  sind die Azubis aus dem ersten Lehrjahr
für diesen Blog hier verantwortlich. Wir kümmern uns darum, dass regelmäßig Beiträge online kommen
und überlegen uns bei unseren regelmäßigen Sitzungen, über  welche Themen wir berichten können.
Außerdem darf man im ersten Lehrjahr die Azubigrillfete planen. Über diese wurde vor kurzem erst hier
auf dem Blog berichtet. Bei der Azubigrillfete werden alle Azubis, einschließlich der neuen
Azubis, die mit der Ausbildung im Sommer beginnen,  eingeladen.

Im zweiten Lehrjahr übernehmen die Azubis das große Projekt Social Azubi Network e.V. (SAN).
Das SAN ist ein gemeinnütziger Verein, der von den kohlpharma Azubis gegründet wurde. Die Azubis
im zweiten Lehrjahr stellen bei SAN den Vorstand. Das SAN nimmt durch verschiedene Aktionen Geld ein,
welches dann an verschiedene gemeinnützige Organisationen gespendet wird. Die Azubis kümmern sich um die
Organisation im Verein, den Ablauf der Aktionen und später um die Spendenübergabe.

Die Azubis aus dem dritten Lehrjahr kümmern sich um den Tag der Ausbildung, welcher einmal pro
Jahr stattfindet. Am Tag der Ausbildung kann jeder, der sich für eine Ausbildung bei kohlpharma
interessiert anschauen, was wir Azubis bei kohlpharma machen. Außerdem kann man durch Workshops etc.
mehr über die verschiedenen Ausbildungsberufe lernen. Da der Tag der Ausbildung sehr viel Zeit in Anspruch nimmt,
unterstützen alle anderen Azubis ebenfalls. Das heißt alle Azubis helfen mit, um diesen Tag erfolgreich zu gestalten.
Um die Arbeit aufzuteilen wird die ganze Organisation in verschiedene Arbeitspakete unterteilt. Die Leitung
der Arbeitspakete übernehmen die Azubis aus dem dritten Lehrjahr.

Wenn ihr sehen wollt wie so ein Projekt von uns aussieht, dann schaut regelmäßig auf dem Blog vorbei und kommt gerne auch
am Tag der Ausbildung vorbei.

Einladung Grillfete

Liebe Azubis, die im Sommer ihre Ausbildung bei kohlpharma beginnen,

habt ihr schon Post bekommen?

Da wartet eine Überraschung auf Euch!
Wir wollen Euch persönlich kennenlernen und gemeinsam mit Euch einen tollen Nachmittag verbringen.
Alles Weitere könnt ihr auf der Einladung nachlesen.
Vergesst bitte nicht uns Bescheid zu geben, ob ihr kommen könnt.

Wir freuen uns auf EUCH!

Bis bald!

Neue Musikinstrumente für KiTa St. Josef

Vom 04.12 – 12.12.17 hat unser Social Azubi Network ca. 1100 Euro aus dem Verkauf der Gewinnlose für unsere
Weihnachtstombola erwirtschaftet. Dieser Betrag wurde am 01. Februar an die katholische KiTa St. Josef in
Merzig gespendet. Mit dem Betrag wurden den Kindern neue Musikinstrumente gekauft.

Die Kinder freuten sich sehr über zwei große Kartons voll mit unterschiedlichen Instrumenten.

Spendenübergabe

Social Azubi Network (SAN e.V.) freut sich auch in diesem Jahr gemeinsam mit kohlpharma viele Menschen
unterstützt zu haben, die Hilfe benötigen.

SAN ist der von uns Azubis gegründete und geleitete Verein für gemeinnützige Zwecke.

Der Haupterlös, wurde durch einen Losverkauf auf dem kohlpharma Adventsmarkt für die Tombola erzielt. Aber auch die
Fotoaktion, bei der sich unsere Kollegen und Kolleginnen mit einem als Weihnachtsmann verkleideten Mitarbeiter fotografieren
lassen konnten, und der Weihnachtsbaumverkauf, haben einen großen Anteil dazu beigetragen.

Von den Erlösen in Höhe von 2.000,00 € wurden Kopfkissen, Steppdecken und Bettwäsche gekauft, die am 28.03.2017 an die
„Caritas Sozialstation Merzig-Mettlach-Perl“ übergeben werden konnten.

Alissa und Jana

SAN Weihnachtsaktion

Unser gemeinnütziger Verein „Social Azubi Network e.V.“ (kurz: SAN e. V.), der von uns Azubis geleitet wird, hat sich
zum Ziel gesetzt, soziale Einrichtungen und Hilfswerke in der Umgebung von Merzig mit Geld- und Sachspenden zu
unterstützen. Um helfen zu können haben wir dafür verschiedene Aktionen für die Weihnachtszeit auf die Beine gestellt.

Unter anderem haben wir eine Fotoaktion gemacht, bei sich der unsere Kolleginnen und Kollegen vor einem weihnachtlichen
Hintergrund und mit einem Nikolaus fotografieren lassen konnten.

Und wie auch in den letzten Jahren findet heute unser firmeninterner Adventsmarkt statt. Hier werden die Preise
unserer Tombola verlost. Diese haben wir bei ortsansässigen Sponsoren und mit Hilfe einer Spende von
Herrn Prof. Edwin Kohl organisiert. Von den daraus resultierenden Erlösen werden wir Kopfkissen und Steppdecken kaufen und
diese an die „Caritas Sozialstation Merzig-Mettlach-Perl“ spenden, um somit hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen.

Wir wünschen euch allen eine frohe Weihnachtszeit!

Die Azubis der kohl-Medical AG

SAN EM-Tippspiel

Zurzeit sind viele der Mitarbeiter im EM-Fieber. SAN (Social Azubi Network) hat sich die EM als Anlass genommen,
um ein Tippspiel für den guten Zweck zu veranstalten.

SAN ist der von uns Azubis gegründete und geleitete Verein für gemeinnützige Zwecke. Wir organisieren verschiedene
Aktionen, um hilfsbedürftigen Menschen in der Umgebung zu helfen.

Bei unserem Tippspiel geht die Hälfte der Einsätze in einen „Gewinntopf“, der nach dem Finale an die fünf besten Tipper
ausgeschüttet wird. Von der anderen Hälfte werden wir Sport- und Fußballschuhe für bedürftige Kinder und Jugendliche
kaufen und diese der Caritas in Merzig spenden.

Zuerst ging es an die Ausgestaltung der Spielregeln und des Ablaufes. Danach haben wir mit der Tipprunde für die
Vorrunde angefangen, haben die Tippscheine anschließend ausgewertet und haben den Zwischenstand bekannt
gegeben. Die teilnehmenden Mitarbeiter haben Ihren Spaß, da jeder natürlich vor den Kollegen sein will.

Mittlerweile sind wir an der Runde für das Viertelfinale und hoffen das bis zum Finale, in dem hoffentlich auch
Deutschland steht, fleißig weiter getippt wird, um mehr Sport- und Fußballschuhe spenden zu können.