Alle Jahre wieder…

Wie in den vergangenen Jahren fand auch in diesem Jahr wieder unser firmeninterner Adventsmarkt statt. Auch in diesem Jahr
haben sich wieder der „Chor der Nationen“ und der „Azubi-Chor“ zusammengefunden und die Veranstaltung mit festlichen
Gesängen bereichert. Anschließend wurde von Herrn Prof. Edwin Kohl traditionell eine Jahresrede gehalten, zu der jeder
Mitarbeiter von der Arbeit freigestellt wurde.
Ein Highlight des Adventsmarktes ist in diesem Jahr wieder die Tombola gewesen, die von unserem gemeinnützigen Verein
Social Azubi Network e.V.“ (kurz: SAN e. V.), der von uns Azubis aus dem 2. Lehrjahr geleitet wird, organisiert wurde. Die
Preise wurden in diesem Jahr von regionalen Sponsoren und von kohlpharma bereitgestellt. Die Erlöse gehen an das Alten und
Pflegeheim Kloster Marienau in Merzig. Die Übergabe findet im Januar statt.

Wir wünschen euch allen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Die Azubis

SAN Weihnachtsaktion

Unser gemeinnütziger Verein „Social Azubi Network e.V.“ (kurz: SAN e. V.), der von uns Azubis geleitet wird, hat sich
zum Ziel gesetzt, soziale Einrichtungen und Hilfswerke in der Umgebung von Merzig mit Geld- und Sachspenden zu
unterstützen. Um helfen zu können haben wir dafür verschiedene Aktionen für die Weihnachtszeit auf die Beine gestellt.

Unter anderem haben wir eine Fotoaktion gemacht, bei sich der unsere Kolleginnen und Kollegen vor einem weihnachtlichen
Hintergrund und mit einem Nikolaus fotografieren lassen konnten.

Und wie auch in den letzten Jahren findet heute unser firmeninterner Adventsmarkt statt. Hier werden die Preise
unserer Tombola verlost. Diese haben wir bei ortsansässigen Sponsoren und mit Hilfe einer Spende von
Herrn Prof. Edwin Kohl organisiert. Von den daraus resultierenden Erlösen werden wir Kopfkissen und Steppdecken kaufen und
diese an die „Caritas Sozialstation Merzig-Mettlach-Perl“ spenden, um somit hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen.

Wir wünschen euch allen eine frohe Weihnachtszeit!

Die Azubis der kohl-Medical AG